Weisheitsgeschichten

Der Portier des Freudenhauses

Es war einmal ein Mann, der arbeitete als Portier im Freudenhaus so wie sein Vater und dessen Vater vor ihm. Eines Tages kam der Besitzer des Freudenhauses zu ihm und meinte, er solle jetzt beginnen Statistik zu führen, um die Geschäfte besser auf die Bedürfnisse der Kunden abzustimmen. Dafür gab er ihm ein Buch und […]

Lebe deine Träume von Paulo Coelho

Ich erinnere mich an den Brief, in dem der amerikanische Verlag HarperCollins mir ankündigte, dass sie meinen ersten Roman veröffentlichen wollten: “Den ‘Alchimisten’ zu lesen ist wie im Morgengrauen aufstehen und dem Sonnenaufgang zusehen, während der Rest der Welt noch schläft.” Ich ging hinaus, schaute in den Himmel und versuchte mir klarzumachen: “Der Alchimist” wird […]

Ein Glas voller Steine

Ein Philosophieprofessor eröffnete seine Vorlesung mit folgenden Worten: “Es geht heute um das Thema “Zeitmanagement” und wir werden dazu ein Experiment machen”. Er nahm ein Goldfischglas, stellte es auf den Tisch und füllte es mit einigen großen Steinen, bis kein weiterer mehr hineinpasste. Nun blickte er in die Runde und fragte: “Ist das Glas voll?” Die Studenten […]

Das Paradox unserer Zeit

Das Paradox unserer Zeit ist: Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freude. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien, mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit, mehr Ausbildung, aber weniger Vernunft, mehr Kenntnisse, aber weniger Hausverstand, mehr Experten, […]

Die Insel der Gefühle

Vor langer Zeit existierte einmal eine wunderschöne, kleine Insel. Auf dieser Insel waren alle Gefühle der Menschen zu Hause: Der Humor und die gute Laune, die Traurigkeit und die Einsamkeit, das Glück und das Wissen und all die vielen anderen Gefühle. Natürlich lebte auch die Liebe dort. Eines Tages wurde den Gefühlen jedoch überraschend mitgeteilt, […]

Die Nägel im Zaun

Es war einmal ein kleiner Bub, der schnell wütend wurde und dann ausrastete. Da gab ihm sein Vater einen Hammer und eine große Packung voller Nägel: „Jedes Mal, wenn du wieder wütend wirst und ausrastet, gehst du zu diesen Zaun und schlägst einen Nagel hinein.“ Der Junge war damit einverstanden, auch wenn er den Sinn […]

Zitate

Wenn Sie über die Nützlichkeit von Strafe nachdenken, beantworten Sie sich zunächst zwei Fragen:

Wenn Sie über die Nützlichkeit von Strafe nachdenken, beantworten Sie sich zunächst zwei Fragen: Was möchten wir, das eine andere Person tut oder lässt? Welche Motive sollen diesen Menschen veranlassen, unserer Bitte zu entsprechen? Marshall  B. Rosenberg

Achte auf Deine Gedanken,

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Wörter, achte auf deine Wörter, denn sie werden Handlungen, achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten, achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter, achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal. (aus dem Talmud).

Die Tatsachen sind weder gut noch schlecht – wir machen sie dazu.

Die Tatsachen sind weder gut noch schlecht – wir machen sie dazu. Shakespeare  

Jedes Wort, das Menschen als Kritik hören,

Jedes Wort, das Menschen als Kritik hören, zerstört die Freude, die sie haben, zum Wohlergehen anderer beizutragen. Marshall Rosenberg

Wenn der eine nicht will, können zwei nicht streiten.

Wenn der eine nicht will, können zwei nicht streiten. Isländisches Sprichwort  

Nur Richtung ist Realität,

Nur Richtung ist Realität, das Ziel ist immer eine Fiktion, auch das erreichte – und dieses oft ganz besonders. Arthur Schnitzler, österr. Schriftsteller, 1862-1931