Vier Schritte in der GFK

Die “Gewaltfreie Kommunikation” ist ein von Marshall Rosenberg entwickelter Kommunikations- und Konfliktlösungsprozess. Rosenberg war ein Schüler Carl Rogers und wurde durch den Ansatz der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie inspiriert. Prägend war vor allem die humanistische Haltung. Rosenberg erforschte, inwieweit unsere Sprache zu Gewalt beiträgt.
 Grundlegend soll GfK Menschen ermöglichen, in einer Art und Weise miteinander zu kommunizieren, die zu mehr Vertrauen, Klarheit und Freude in Gesprächen führt. GfK kann in diesem Sinne sowohl bei der Alltags-Kommunikation als auch bei friedlichen Konfl iktlösungen im persönlichen, berufl ichen oder politischen Bereich hilfreich sein. Im Vordergrund steht die Entwicklung einer wertschätzenden Beziehung, die langfristig mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben und Arbeiten ermöglicht.

Download

Bei den Flipcharts handelt es sich um ein PDF, dass im Copy-Shop ausgedruckt werden kann. (Es ist ein bisschen kleiner als DINA0) Die Maße sind 68 cm x 99 cm

Flipchart Vier Schritte in der GFK (F114)

Flipchart Vier Schritte in der GFK (F114)

Stückpreis: 4,00 EUR

Downloads sind verfügbar, sobald die Zahlung bestätigt wurde. Wenn die Zahlung per PayPal erfolgt, kann es ein paar Minuten dauern, bis der Download-Link zugeschickt wird. Bei Kauf auf Rechnung schalten wir den Download-Link manuell frei. Bitte nachfragen, falls es etwas länger dauert.