Aufrichtigkeit und Feedback

Sind wir nervös und fällt es uns schwer, Dinge anzusprechen, aufrichtig zu sein und Feedback zu geben, ist es wichtig als ersten Vorschritt mit unserer Absicht in Kontakt zu kommen. Diese Absicht kann ich auch als Eröffnung meinem Gegenüber mitteilen. Auch im Gespräch kann ich mich immer wieder auf meine Absicht fokussieren. Sie hilft ebenfalls herauszufinden, ob die Intension überhaupt sinnvoll und zielführend ist. Zum Beispiel, wenn ich durch meine Aufrichtigkeit den Anderen dazu bringen möchte, Fehler einzugestehen, wird der Ausgang des Gesprächs für mich mit hoher Wahrscheinlichkeit frustrierend sein.

Warum will ich Feedback geben? Was ist dabei meine Intension?

Was erfülle ich mir, indem ich etwas anspreche?

Was erfülle ich mir, wenn ich es nicht anspreche?

Wenn ich es anspreche, auf welche Situation bezieht es?

Welche Beobachtung gehört dazu?

Welche Gefühle habe ich in Bezug auf die Beobachtung?

Welche Bedürfnisse sind unerfüllt?

Aufrichtigkeit ist nix für Sissies (30)

Preis:

4,00 EUR

Das ist ein PDF zum selber ausdrucken Handout oder als Flipchart im Copyshop oder online-Druckerei printen lassen. Das PDF hat die Größe für ein Flipchart in guter Auflösung.